38. Jahrestagung des AKFOS am 25.10.2014 in Mainz

30.08.2014

Das Programm der Tagung können Sie mit Klicken auf den Titel öffnen.

Die 38. Jahrestagung des Arbeitskreisesfür forensische Odentostomatologie (AKFOS) findet am Samstag, den 25.10.2014 in Mainz statt. Ort: Johannes-Gutenberg-Universität Mainz Hörsaal der Klinik und Polikliniken für Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten Augustusplatz 2 – 55131 Mainz

09,00 – 09,10h

Eröffnung der 38. AKFOS-Jahrestagung
Prof. Dr. Rüdiger Lessig, Halle/Saale

09,10 – 09,25h

Verleihung des Gösta-Gustafson-Award 2014
Prof. Dr. Rüdiger Lessig, Halle/Saale und
Dr. Dr. Claus  Grundmann, Duisburg

09,25 – 10,10h

Forensic Odontology in Belgium: an overview
Eddy de Valck, MDS, Beigem/Belgien

10,10 – 10,30h

Kaffeepause

10,30 – 11,15h

Der Hirntod: Diagnostik und Konzepte
Prof. Dr. Walter F. Haupt, Köln

11,15 – 12,00h

Das neue Patientenrechtegesetz
Prof. Dr. Dr. Ludger Figgener, Münster

12,00 – 12,45h

Mittagspause

12,45 – 13,30h

Fallstricke in der Implantologie
Oberfeldarzt Martin Ulbrich, Husum

13,30 – 14,00h

Aktueller Sachstand zur Standardisierungsarbeit und Ausbildung in der militärischen forensischen Identifizierung in der NATO
Oberfeldarzt Christoph Hemme, München

14,30 – 15,15h

Die Zugewinngemeinschaft - ein unbekanntes Wesen
Reiner Napierala, Düsseldorf

15,15 – 16,15h

Einsatzkräfte sind keine Memmen - Psychosoziale Konzepte im laufenden Einsatz
Dr. Andreas Müller-Cyran, München

16,15 – 16,45h

Mitgliederversammlung einschl. Wahl des Vorstands

16,45 – 17,00h

Verabschiedung
Prof. Dr. R. Lessig, Halle/Saale

Das Programm können Sie hier als PDF herunterladen.